Coronavirus – Was ist bei grenzüberschreitenden Mitarbeitereinsätzen in den Bereichen Sozialversicherung und Lohnsteuer zu beachten?

Neben den arbeitsrechtlichen Fragen in Verbindung mit der Fürsorgepflicht der ArbeitgeberInnen und den Folgen bei Fernbleiben von der Arbeit, die unsere ArbeitsrechtsexpertInnen in einem Blogbeitrag umfassend behandelt haben (>>zum PwC Legal Blog Beitrag | Arbeitsrechtliche Fragen rund um das Coronavirus<<), stellen sich auch Fragen in Bezug auf mögliche sozialversicherungs- oder steuerrechtliche Konsequenzen bei internationalen Mitarbeitereinsätzen, […]

weiterlesen

Verpflichtung zum Lohnsteuerabzug ab 01.01.2020 auch für Arbeitgeber ohne lohnsteuerliche Betriebsstätte in Österreich

Ab dem 01.01.2020 sind Arbeitgeber von in Österreich unbeschränkt steuerpflichtigen Personen zum Lohnsteuerabzug in Österreich verpflichtet. Grund dafür ist eine Gesetzesänderung durch das Abgabenänderungsgesetz 2020, das am 22.10.2019 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht wurde.  Bislang bestand die Verpflichtung die österreichische Einkommensteuer durch Lohnsteuerabzug vom Arbeitslohn zu erheben nur für jene Arbeitgeber, die über eine lohnsteuerliche Betriebsstätte in […]

weiterlesen