Business Trips aus Drittstaaten nach Österreich – Grenzüberschreitende Mitarbeitereinsätze und Dienstreisen von Drittstaatsangehörigen (auch UK-Bürgern) – Was aus Sicht des österreichischen Ausländerbeschäftigungsrechts für Arbeitgeber und Arbeitnehmer zu beachten ist

Die Corona-Krise sorgte in den letzten Monaten für weltweite Reisebeschränkungen bis hin zu Flug- bzw. Landeverboten für Flugzeuge. Nicht nur die mit dem Frühjahr kommenden, steigenden Temperaturen, sondern auch die Aussicht auf das Greifen der Impfungen gegen COVID-19 werden aller Voraussicht nach in naher Zukunft zumindest für eine leichte Entspannung der allgemeinen Situation und Lockerungen […]

weiterlesen

Post-Brexit: Neues Handels- und Kooperationsabkommen zwischen dem Vereinigten Königreich und der Europäischen Union – Sozialversicherungsrechtliche Auswirkung auf grenzüberschreitende Mitarbeitereinsätze

Kurz vor Jahresende 2020 gelang es der Europäischen Kommission eine Einigung mit dem Vereinigten Königreich über die Modalitäten seiner künftigen Zusammenarbeit mit der Europäischen Union zu erzielen. Das nun verabschiedete Handels- und Kooperationsabkommen ist ab 1. Jänner 2021 gültig und ersetzt in Bezug auf die soziale Sicherheit die EU-Koordinierungsvorschriften (insbesondere die Verordnung (EG) 883/2004). Nachstehend […]

weiterlesen

Post-Brexit: Sozialversicherungsrechtliche Auswirkungen in Bezug auf grenzüberschreitende Mitarbeiter/innen-Einsätze nach Ablauf der Übergangsphase und Handlungsbedarf für Dienstgeber/innen

Was bisher geschah Das Vereinigte Königreich trat mit Ablauf des 31. Jänner 2020 aus der EU aus. Ein Austrittsabkommen wurde zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU ausverhandelt, welches mit 1. Februar 2020 in Kraft trat und die Modalitäten für einen geordneten Austritt aus der EU festlegt. Das Austrittsabkommen beinhaltet auch eine Übergangsphase, innerhalb derer […]

weiterlesen

Remote Work Policies als Win-Win-Situation für Arbeitgeber und Belegschaft

Im ersten Teil unserer Blog-Reihe “Remote Work-Richtlinien: Warum führende Unternehmen jetzt handeln” sind wir bereits den Fragen nachgegangen, ob Remote Work Policies ein “Game Changer” für Unternehmen sind und wie der aktuelle Status in den Unternehmen dazu aussieht. Eine von PwC kürzlich durchgeführte Umfrage unter mehr als 300 Unternehmen gibt einen Einblick, was eine effektive […]

weiterlesen

Remote Work-Richtlinien: Warum führende Unternehmen jetzt handeln

Global Mobility Programme sind seit Jahrzehnten der Motor für multinationale Unternehmen, um die richtigen Talente an den richtigen Ort zu bringen. Aber was bedeutet „Mobilität“? Nicht-traditionelle Arten von Mobilität – also Arbeitsformen ohne formellen Standortwechsel in eine andere Stadt oder ein anderes Land – zeigten bereits vor der weltweiten Pandemie einen exponentiellen Anstieg. Zusammen mit […]

weiterlesen

Einzigartig in Österreich: Linde-Lehrgang Mobility Management

Internationale Mitarbeitereinsätze sind komplex und erfordern neben dem Zusammenspiel von verschiedenen Fachbereichen insbesondere ein breites Fachwissen, um Auslandseinsätze optimal zu planen sowie zu steuern und dabei alle relevanten Vorgaben einzuhalten und die Risiken zu minimieren. Trotzdem gibt es bisher kaum spezielle Ausbildungen in Österreich, die die hohen Anforderungen an heutige und zukünftige Global Mobility Manager […]

weiterlesen

Globale Studie: Die Top-Prioritäten der Global Mobility Manager und die Zukunft von Entsendungen

Die rasante Entwicklung des COVID-19-Ausbruchs, die massiven Eingriffe in das Geschäftsleben und die neue Art der Zusammenarbeit beeinflussen auch die Anforderungen an die Global Mobility-Teams und die entsendeten Mitarbeiter/innen weltweit. Um Antworten auf die aktuellen Fragen zu finden und besser zu verstehen, wie Unternehmen im Hinblick auf ihre mobilen Mitarbeiter/innen auf diese Veränderungen reagieren und […]

weiterlesen

Einzigartig in Österreich: Neuer Linde-Lehrgang Mobility Management

Internationale Mitarbeitereinsätze sind komplex und erfordern neben dem Zusammenspiel von verschiedenen Fachbereichen insbesondere ein breites Fachwissen, um Auslandseinsätze optimal zu planen sowie zu steuern und dabei alle relevanten Vorgaben einzuhalten und die Risiken zu minimieren. Trotzdem gibt es bisher kaum spezielle Ausbildungen in Österreich, die die hohen Anforderungen an heutige und zukünftige Global Mobility Manager […]

weiterlesen

Praxis-Seminarreihe an der FH Campus Wien: Einführung in die internationale Personalmobilität

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen werden heute oftmals international eingesetzt, wodurch auch Themen wie Business Trips, Entsendungen und flexible Arbeitsformen immer mehr an Bedeutung gewinnen. Aufgrund der damit verbundenen rechtlichen Regulierungen ergibt sich für die Unternehmen daraus eine Vielzahl an neuen Herausforderungen und Pflichten.   Im Rahmen der 3-teiligen Seminarreihe „Einführung in die internationale Personalmobilität„ an der […]

weiterlesen