Business Traveller – Fass ohne Boden?

Geschäftsreisen boomen mehr denn je. Die Entwicklung weg von langfristigen Aufenthalten in einem anderen Land hin zu kurzen Geschäftsreisen in mehrere Länder erfordert einen anderen Umgang mit Business Travellern im Unternehmen. Globale Vernetzung, zunehmende Technologisierung und spitzer werdende Spezialisierung gelten als wesentliche Treiber für den Anstieg an Geschäftsreisen.   Laut dem Weltwirtschaftsforum werden Unternehmen bis […]

weiterlesen

Innovative HR-Strategien für das digitale Zeitalter: Wo die Personalarbeit jetzt ansetzen muss

Digitale und analytische Talente: Was seit Jahren in aller Munde ist, ist immer noch Mangelware in den Unternehmen. Jeder dritte CEO ist der Meinung, dass es heute schwieriger ist denn je, geeignete Fachkräfte zu finden. Neben dem omnipräsenten Qualifikationsdefizit kämpfen die Unternehmen trotz Milliardeninvestitionen in die IT-Infrastruktur damit, die interne und externe Informationsflut in praktisch […]

weiterlesen

People & Organisation lädt am 26. Februar 2019 zum English Breakfast in den DC Tower 

Zusammen mit unseren Kollegen aus dem Bereich Arbeitsrecht, Körperschaftssteuerberatung und Umsatzsteuer laden wir herzlich dazu ein, sich zusammen die große Frage zu stellen: „Was erwartet Sie durch den Brexit?“ Der Brexit (British Exit) ist seit dem Referendum im Frühjahr 2016 medial allgegenwärtig. Der Austritt von Großbritannien aus der Europäischen Union wird enorme wirtschaftliche und politische […]

weiterlesen

People and Organisation wünscht frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Ein aufregendes Jahr liegt hinter unserem Team und wir möchten uns herzlich für die Zusammenarbeit im letzten Jahr bei Ihnen bedanken. Auf ein erfolgreiches Jahr 2019.  

weiterlesen

People and Organisation: Wir haben Neuigkeiten!

P&O stellt sich neu auf – und genau das nehmen wir zum Anlass für einen Blog-Beitrag in eigener Sache: Olivia Stiedl übernimmt die Leitung von People and Organisation bei PwC Österreich. Sie folgt in dieser Rolle Claudia Grabner nach und verantwortet gemeinsam mit ihrem Führungsteam künftig die P&O Agenden.   Haben Sie Fragen zu unseren […]

weiterlesen

People and Organisation bei der „PoP“

Intensive und informative zwei Tage bei der HR-Konferenz „PoP – Power of People“ liegen hinter Bianca Flaschner und Michael Pachmajer. Diese widmeten sich in ihrem Vortrag dem Thema „Digitalisierung bedeutet Veränderung und wie HR Transformers diese gestalten“. Flexibilität und Individualität „Es geht nicht um Rollendefinition der HR sondern um die aktive Gestaltung des Umfelds Arbeit. […]

weiterlesen

Wie sieht die HR-Abteilung der Zukunft aus? – Zu Gast auf Österreichs größter Human Resources Konferenz “PoP”

Am 12. und 13. April 2018 geht Österreichs größte HR-Konferenz „PoP – Power of People“ in die nächste Runde! Digitalexperte Michael Pachmajer und HR-Spezialistin Bianca Flaschner gehen in ihrem Vortrag der Frage nach, was HR im digitalen Zeitalter bieten muss, um die Talente von Morgen gewinnen und halten zu können. Digitalisierung bedeutet Veränderung: Auch wenn […]

weiterlesen

HR-Management in der Cloud – Wie funktioniert das? Wie sicher ist das? Wie profitiert mein Unternehmen davon?

Unternehmen, die noch kein globales HRIS (Human Resource Information System) haben, stellen sich immer öfter die Frage „Brauchen wir das?“ und „Was genau brauchen wir?“. Es gilt eine Lösung zu finden, die auf die Bedürfnisse des Unternehmens, der Mitarbeiter und auf die Unternehmenskultur abgestimmt ist. Also eine individuelle Anwendung die dazu beiträgt, dass das HR-Management […]

weiterlesen

Workforce of the Future – The Competing Forces Shaping 2030

PwC Studie Digitalisierungswelle am Arbeitsmarkt: 74 % der Arbeitnehmer offen für Umschulungen     74 % der Arbeitnehmer weltweit sind bereit, sich vollständig umschulen zu lassen, um den neuen Anforderungen am Arbeitsmarkt gerecht zu werden Angst vor Digitalisierung: 37 % der Befragten fürchten, dass ihr Arbeitsplatz durch die Automatisierung gefährdet ist Dennoch sind knapp drei […]

weiterlesen

Wandel: Auf das falsche Pferd gesetzt?

Die Aussicht, dass Londons Straßen unter einer drei Meter dicken Schicht Pferdemist begraben sein könnten, versetzte die Menschen Ende des 19. Jahrhunderts in Aufruhr – doch als Henry Ford seine Idee erschwinglicher Autos in die Tat umsetzte, waren die Tage der Pferde gezählt. Und heute? Die Automatisierung körperlicher – und in Zukunft auch kognitiver – […]

weiterlesen