Neue EAS zur Betriebsstätte bei Hilfstätigkeiten im Konzern

Am 1. Juni 2021 veröffentlichte das BMF die EAS 3432 und bestätigte darin seine bisherige Ansicht, dass Tätigkeiten, die ihrer Art nach vorbereitende oder Hilfstätigkeiten darstellen, nur dann zu keiner Betriebsstättenbegründung führen, wenn sie für das eigene Unternehmen ausgeführt werden. Hilfstätigkeiten im Homeoffice Auch die (österreichische) Privatwohnung eines Dienstnehmers kann, sowohl nach nationalem als auch […]

weiterlesen

COVID-19: BMF-Info zur Anwendung und Auslegung von Doppelbesteuerungsabkommen (DBA)

Die COVID-19 Pandemie hat auch Auswirkungen auf die Besteuerung der Einkünfte von grenzüberschreitend tätigen Arbeitnehmern, weil die Zuteilung der Besteuerungsrechte in Doppelbesteuerungsabkommen unter anderem davon abhängt wo die Tätigkeit ausgeübt wird. Auch die Dauer einer Tätigkeit bzw. der Präsenz in einem Staat kann für die Besteuerung ausschlaggebend sein, u.a. im Zusammenhang mit der Begründung von […]

weiterlesen